Wir unterstützen die Literatur vor Ort. Nähere Informationen finden Sie hier!

Nyland-Stiftung Nyland Stiftung

Kleine Westfälische Bibliothek

Kategorien:
  • Eckart Kleßmann

    Eckart Kleßmann Lesebuch

    Eckart Kleßmann Buch
    Eckart Kleßmann ist ein vielseitiger Autor, der unter anderem Epochendarstellungen und historische Biographien verfasste. Das vorliegende Lesebuch führt vor allem in Kleßmanns Lyrik ein. Mehr lesen
  • Heinrich Schirmbeck

    Heinrich Schirmbeck Lesebuch

    Heinrich Schirmbeck Buch
    Das vorliegende Lesebuch erinnert an den 1915 in Recklinghausen geborenen und 2005 in Darmstadt verstorbenen Dichter und Menschenrechtsaktivisten Heinrich Schirmbeck. Mehr lesen
  • Engelbert Kaempfer Lesebuch

    Engelbert Kaempfer Lesebuch

    Engelbert Kaempfer Buch
    Das vorliegende Lesebuch gewährt auf spannende Art und Weise einen Einblick in die vielen Tätigkeitsbereiche Kaempfers und in Lebenswelten, die dem heutigen Leser in der Tat exotisch anmuten. Mehr lesen
  • Rainer Horbelt Lesebuch

    Rainer Horbelt Lesebuch

    Rainer Horbelt Buch
    Horbelt kennzeichnet eine enorme Produktivität, die das vorliegende Lesebuch exemplarisch abbildet - von der frühesten Prosa im Umfeld der Literarischen Werkstatt Gelsenkirchen bis zum späten Algarve-Krimi. Mehr lesen
  • Streletz

    Werner Streletz Lesebuch

    Werner Streletz Buch
    Der Bochumer Schriftsteller hat in seiner typischen, zwischen zart und zupackend changierenden Sprache bislang verschiedenste Genres erkundet, von der Lyrik bis zum Theaterstück. Das vorliegende Lesebuch legt von alledem Zeugnis ab. Mehr lesen
  • Krueger Lesebuch

    Ferdinand Krüger Lesebuch

    Ferdinand Krüger Buch
    Ferdinand Krüger löste sich als erster plattdeutscher Schriftsteller Westfalens aus der Tradition der entweder humorvoll-deftigen oder ernsthaft-sentimentalen Dorfgeschichte und entwirft ein spannendes Panorama dörflichen Lebens. Mehr lesen
  • Kaempchen_Lesebuch

    Heinrich Kämpchen Lesebuch

    Heinrich Kämpchen Buch
    In den Gedichten des Arbeiterdichters Heinrich Kämpchen tritt das Elend des Bergmanns ungeschönt vor Augen. Mehr lesen
  • Carl Arnold Kortum Lesebuch

    Carl Arnold Kortum Buch
    Carl Arnold Kortum (Mühlheim 1745-1824 Bochum) war Bochums frühester »Bestseller-Autor«. Sein bekanntestes Werk ist die »Jobsiade«, die unter anderem von Wilhelm Busch illustriert wurde. Mehr lesen
  • Gerhard Mensching Lesebuch (Mensching)

    Gerhard Mensching Lesebuch

    Gerhard Mensching Buch
    Mensching vermittelte Literatur(geschichte) auf seine Weise: in Form von Short-Storys, Abenteuerromanen und Krimis. Mehr lesen
  • Hans Dieter Schwarze Lesebuch (Schwarze)

    Hans Dieter Schwarze Lesebuch

    Hans Dieter Schwarze Buch
    Das literarische Oeuvre des Schauspielers, Theaterintendanten, Regisseurs und Schriftstellers Hans Dieter Schwarze begann mit der Lyrik. Schwarze wurde zu Treffen der »Gruppe 47« eingeladen und avancierte zum großen Hoffnungsträger der westfälischen Literatur. Mehr lesen