Wir unterstützen die Literatur vor Ort. Nähere Informationen finden Sie hier!

Nyland-Stiftung Nyland Stiftung

  • Werkleute auf Haus Nyland Lesebuch

    Werkleute auf Haus Nyland Lesebuch
    Die Form eines Lesebuchs scheint ein geeignetes Medium, um die vielen Facetten der Werkleute-Bewegung anzudeuten. Es versammelt erstmals verstreut erschienene und oft nur noch schwer greifbare Quellen.
    Mehr lesen
    Werkleute-Literatur Buch
  • S J Schmidt Lesebuch

    S J Schmidt Lesebuch
    Schmidt selbst zog zwischen seiner wissenschaftlichen und literarischen Tätigkeit keine strikte Trennlinie. Im Gegenteil.
    Mehr lesen
    S J Schmidt Lesebuch (Schmidt) Buch
  • Poesie und Zorn. Der Dichter Georg Widmaier

    Poesie und Zorn. Der Dichter Georg Widmaier
    Der Dichter und Publizist Georg Widmaier ist heute weitgehend vergessen. Ellen Widmaier nahm seinen 100. Geburtstag zum Anlass, dem literarisch interessierten Publikum einen Einblick in das unkonventionelle Werk ihres Vaters zu vermitteln.
    Mehr lesen
    Buch
  • Kimmerische Fahrt

    Kimmerische Fahrt
    Ein Buch des Zwiespalts, der Abgründe, der Krankheit und der menschlichen Zerrüttung. Und ein Buch der Vision, der inneren Bilder, innerer dunkler Zusammenhänge, die ihre großartige Realisation im Wort finden.
    Mehr lesen
    Kimmerische Fahrt Buch
  • zwingen. weinen. zergehn. Dietmar Bär liest Stramm, Zech, Hülsenbeck, Sack

    zwingen. weinen. zergehn. Dietmar Bär liest Stramm, Zech, Hülsenbeck, Sack
    Dietmar Bär liest auf der vorliegenden CD Werke und Briefe August Stramms, Paul Zechs, Richard Huelsenbecks und Gustav Sacks, die durch ihre Kriegsdichtung den literarischen Expressionismus maßgeblich mit geprägt haben.
    Mehr lesen
    Dietmar Bär liest Audio

Neuerscheinungen

  • Buch

    Hans Marchwitza Lesebuch

    Hans Marchwitza
    Hans Marchwitza (1890-1965) war einer der wichtigsten Chronisten der politisch bewegten Geschichte des Ruhrgebiets zwischen 1918 und 1930. Marchwitzas Autobiografie »Meine Jugend« wurde von Bertolt Brecht als »das Meisterwerk eines Dichters«...
    Mehr lesen
  • Degenhardt Buch

    Franz Josef Degenhardt Lesebuch

    Franz Josef Degenhardt
    Franz Josef Degenhardt (1931-2011) oder auch, wie er sich selbstironisch nannte, »Väterchen Franz«, war in den 1960er und 1970er Jahren der bekannteste deutsche Liedermacher.
    Mehr lesen
  • Kibgis Lesebuch Buch

    Ilse Kibgis Lesebuch

    Ilse Kibgis
    Das Lesebuch gibt einen Überblick über das Werk einer Autorin, die sich selbst und ihre Lebensumgebung im Ruhrgebiet immer wieder neu porträtierte – in pointierten, verständlichen, niemals überanstrengten Versen.
    Mehr lesen