Wir unterstützen die Literatur vor Ort. Nähere Informationen finden Sie hier!

Nyland-Stiftung Nyland Stiftung

  • Elise von Hohenhausen Lesebuch

    Elise von Hohenhausen Lesebuch
    Elise von Hohenhausen (1789-1857) war eine der erfolgreichsten Übersetzerinnen englischsprachiger Literatur im deutschsprachigen Raum zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Sie gilt bis heute als Vermittlerin der Byron-Begeisterung in Deutschland.
    Mehr lesen
    Elise von Hohenhausen Lesebuch Buch
  • Dietmar Sous Lesebuch

    Dietmar Sous Lesebuch
    Dietmar Sous´ realitätsgesättigte Geschichten haben einen unverwechselbaren Sound. Lakonisch aus der Ich-Perspektive erzählt, behandeln sie seine großen Themen: Fußball, Musik, vor allem aber die Beziehung zwischen Männern und Frauen.
    Mehr lesen
    Dietmar Sous Lesebuch Buch
  • Ferdinand Freiligrath Lesebuch

    Ferdinand Freiligrath Lesebuch
    Ferdinand Freiligrath wurden im Kaiserreich und den nachfolgenden Parteidiktaturen nationalistisch oder kommunistisch vereinnahmt und als »Klassiker« gesinnungsmäßig wie philologisch bevormundet.
    Mehr lesen
    Ferdinand Freiligrath Lesebuch Buch
  • Friedrich Wilhelm Weber Lesebuch

    Friedrich Wilhelm Weber Lesebuch
    Friedrich Wilhelm Weber (1813-1894) hinterließ ein umfangreiches lyrisches Werk, das ihn als zeitgenössisch wie politisch interessierten, sozial engagierten und poetisch vielseitigen Dichter ausweist.
    Mehr lesen
    Friedrich Wilhelm Weber Lesebuch Buch
  • Georg Weerth Lesebuch

    Georg Weerth Lesebuch
    Der Detmolder Georg Weerth (1822-1856) machte in der Zeit des sog. Vormärz, d.h. im Vorfeld der 1848er Revolution von sich reden. Weerth war, so Friedrich Engels 1883, der »erste und bedeutendste Dichter des deutschen Proletariats«.
    Mehr lesen
    Georg Weerth Lesebuch Buch

Neuerscheinungen

  • Elise von Hohenhausen Lesebuch Buch

    Elise von Hohenhausen Lesebuch

    Elise von Hohenhausen
    Elise von Hohenhausen (1789-1857) war eine der erfolgreichsten Übersetzerinnen englischsprachiger Literatur im deutschsprachigen Raum zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Sie gilt bis heute als Vermittlerin der Byron-Begeisterung in Deutschland. Das...
    Mehr lesen
  • Dietmar Sous Lesebuch Buch

    Dietmar Sous Lesebuch

    Dietmar Sous
    Dietmar Sous´ realitätsgesättigte Geschichten haben einen unverwechselbaren Sound. Lakonisch aus der Ich-Perspektive erzählt, behandeln sie seine großen Themen: Fußball, Musik, vor allem aber die Beziehung zwischen Männern und Frauen. Sous...
    Mehr lesen
  • Ferdinand Freiligrath Lesebuch Buch

    Ferdinand Freiligrath Lesebuch

    Ferdinand Freiligrath
    Ferdinand Freiligrath wurden im Kaiserreich und den nachfolgenden Parteidiktaturen nationalistisch oder kommunistisch vereinnahmt und als »Klassiker« gesinnungsmäßig wie philologisch bevormundet. Das vorliegende Lesebuch bietet seit Jahrzehnten...
    Mehr lesen