Nyland-Stiftung Nyland Stiftung

  • Otto Jägersberg Lesebuch

    Otto Jägersberg Lesebuch
    Band 48 der "Kleinen Westfälischen Bibliothek" widmet sich dem Schaffen des Autors und Filmemachers Otto Jägersberg (1942). Der Band enthält neben Texten des Autors auch exemplarische Arbeiten aus dem Bereich der bildenden Kunst.
    Mehr lesen
    Otto Jägersberg Buch
  • Ja, mach nur einen Plan

    Ja, mach nur einen Plan
    Man könnte nach der Lektüre von "Ja, mach nur einen Plan" problemlos einen Stadtplan des Dortmunder Hafenviertels entwerfen. Und eine Soziologie seiner Bewohner. In "Ja, mach nur einen Plan" hat Ralf Thenior ihnen ein Denkmal gesetzt.
    Mehr lesen
    Buch
  • Annette von Droste-Hülshoff Lesebuch

    Annette von Droste-Hülshoff Lesebuch
    Das Werk Annette von Droste-Hüshoffs erfuhr in den letzten Jahren eine grundlegende Umdeutung. Das Bild vom biedermeierlich-frommen Adelsfräulein ist passé; stattdessen stehen ihre emanzipatorischen Gedichte und Briefe im Blickpunkt.
    Mehr lesen
    Annette von Droste-Huelshoff Lesebuch (Droste-Huelshoff) Buch
  • Jürgen Schimanek Lesebuch

    Jürgen Schimanek Lesebuch
    Das Lesebuch verschafft einen Überblick über ein bunt-schillerndes Werk voller Überraschungen.
    Mehr lesen
    Schimaneck Buch
  • liebeslieder

    liebeslieder
    Funktionieren Liedtexte auch als Lyrik? Im Fall der Songlyrik von Markus Berges, dem Sänger und Komponisten der Band "Erdmöbel", ist diese Frage eindeutig mit "Ja" zu beantworten.
    Mehr lesen
    Buch
  • Heinrich Schürmann "Ick". Jazz und Lyrik

    Heinrich Schürmann "Ick". Jazz und Lyrik
    Die vorliegende CD entstand im Kontext einer umfassenden Heinrich-Schürmann-Retrospektive. „Pop-Art op Platt“ – das gab es in dieser Form nicht, bis Heinrich Schürmann es einfach versuchte und perfektionierte.
    Mehr lesen
    ICK Audio

Neuerscheinungen

  • zur Linde Buch

    Lesebuch Otto zur Linde

    Otto zur Linde
    Das vorliegende Lesebuch trägt zur Wiederentdeckung eines Lyrikers bei, der bis in die Weimarer Republik hinein eine weithin respektierte Größe war: Otto zur Linde.
    Mehr lesen
  • wollschläger Buch

    Lesebuch Hans Wollschläger

    Hans Wollschläger
    Das Lesebuch stellt das vielfältige Schaffen des literarischen Universalgelehrten Hans Wollschläger vor.
    Mehr lesen
  • Buch

    Erich Grisar: Kindheit im Kohlenpott

    Erich Grisar
    "Kindheit im Kohlenpott" – das sind die autobiografischen Erinnerungen des Arbeiterschriftstellers und Fotografen Erich Grisar (1898-1955) an eine Jugend in Dortmund Anfang des 20. Jahrhunderts.
    Mehr lesen