Wir unterstützen die Literatur vor Ort. Nähere Informationen finden Sie hier!

Nyland-Stiftung Nyland Stiftung

Kleine Westfälische Bibliothek

Kategorien:
  • wollschläger

    Hans Wollschläger Lesebuch

    Hans Wollschläger Buch
    Das Lesebuch stellt das vielfältige Schaffen des literarischen Universalgelehrten Hans Wollschläger vor. Mehr lesen
  • Goehre

    Frank Göhre Lesebuch

    Frank Göhre Buch
    In den 1970er Jahren schrieb Frank Göhre seine ersten Romane. Sie sind ein unmittelbarer Reflex auf den politischen und gesellschaftlichen Umbruch jener Jahre. Das Lesebuch rekapituliert das Oeuvre eines Autors, der sich immer wieder neu erfand. Mehr lesen
  • Körner lesebuch

    Wolfgang Körner Lesebuch

    Wolfgang Körner Buch
    Er schrieb den ersten westfälischen Pop-Roman. Und der spielte ausgerechnet im Ruhrgebiet zwischen rauchenden Zechenschloten und hippiesken Espresso-Bars. Mehr lesen
  • Kramp

    Willy Kramp Lesebuch

    Willy Kramp Buch
    Das vorliegende Lesebuch lässt das Werk eines mutigen Streiters Revue passieren, das sich durch Engagement und großen Facettenreichtum auszeichnet. Mehr lesen
  • Schimaneck

    Jürgen Schimanek Lesebuch

    Jürgen Schimanek Buch
    Bei Jürgen Schimanek (1939-2014) sind die Grenzen zwischen Buchkunst und Aktionskunst durchlässig. Man gewinnt schnell den Eindruck: Dieser Mensch ist ein Dada-Fossil, ein Universalkünstler, ein Original, wie es sie heute nur noch ganz selten gibt. Mehr lesen
  • Lenzen

    Maria Lenzen Lesebuch

    Maria Lenzen Buch
    Das Lesebuch veranschaulicht Maria Lenzens Leben und Leiden anhand zahlreicher Gedichte, einem Auszug aus einer Novelle und zwei Auszügen aus ihren Briefen. Die Texte zeigen auch ihren Weg zu einer Erfolgsschriftstellerin. Mehr lesen
  • Consbruch Lesebuch

    Florenz Arnold Consbruch Lesebuch

    Florenz Arnold Consbruch Buch
    Consbruchs Werk steht repräsentativ für viele Bestrebungen, die westfälische Literatur im gesamtdeutschen Kontext zu rehabilitieren. In dieser Hinsicht gibt es eine Vielzahl von Überschneidungen zu den Bemühungen anderer westfälischer Autoren und Volksaufklärer, die es sich zur Aufgabe gemacht hatten, Lesen und Bildung zu popularisieren. Mehr lesen
  • Denneborg Lesebuch

    Heinrich Maria Denneborg Lesebuch

    Heinrich Maria Denneborg Buch
    "Die besten Kasperlespiele werden [...] nicht von Stückeschreibern an Schreibtischen erdacht und erdichtet, sondern im Spiel geboren." Diese Anmerkung zum improvisatorischen Wesen des Puppenspiels bildet gleichsam den Fluchtpunkt und die gedankliche Mitte der ästhetischen Überlegungen, die Heinrich Maria Denneborg 1935 [...] entfaltet. Mehr lesen
  • Mathilde Franziska Anneke

    Mathilde Franziska Anneke Lesebuch

    Mathilde Franziska Anneke Buch
    Mathilde Franziska Anneke gilt als eine der ersten Feministinnen Deutschlands. Ihr Lesebuch umfasst einen repräsentativen Querschnitt durch ihr politisches, publizistisches und belletristisches Werk. Mehr lesen
  • Otto Jägersberg

    Otto Jägersberg Lesebuch

    Otto Jägersberg Buch
    Band 48 der "Kleinen Westfälischen Bibliothek" widmet sich dem Schaffen des Autors und Filmemachers Otto Jägersberg (1942). Der Band enthält neben Texten des Autors auch exemplarische Arbeiten aus dem Bereich der bildenden Kunst. Mehr lesen